Das Klinikum Kulmbach ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 540 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen, Zentren für Alterstraumatologie, Endoprothetik und Wirbelsäule sowie Organzentren für Brustkrebs, Darmkrebs und Erkrankungen der Prostata.

Unsere Einrichtung verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum.

Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Unsere Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot. Zum Zweckverband Klinikum Kulmbach gehört auch die Fachklinik Stadtsteinach mit 87 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische Rehabilitation sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit.

Das Klinikum Kulmbach ist akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Oberarzt / Facharzt (m/w/d) für das Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiologie/CT/MRT in Voll-/ Teilzeit

Das medizinische Leistungsspektrum des Institutes für diagnostische und interventionelle Radiologie und Computertomographie umfasst die konventionelle Röntgendiagnostik, Computertomographie (2 MDCT mit 64 und 128 Zeilen), Angiographie (Diagnostik und Intervention), Durchleuchtung, Mammographie (incl. Tomosynthese und Stereotaxie) und Kernspintomographie (MRT 1,5T und 3,0T). Die Erweiterung um neuroradiologische Leistungen wird angestrebt.

Das vollständig digitalisierte Institut verfügt über eine moderne RIS- und PACS-Struktur mit klinikinterner Bildverteilung und digitaler Befunderstellung. 

Ihr Arbeitsplatz:

  • Interessante und anspruchsvolle Tätigkeit an einem attraktiven patientenorientierten
    Arbeitsplatz
  • Angenehme Arbeitsatmosphäre sowie eine kooperative fachübergreifende Zusammenarbeit mit einem qualifizierten und motivierten Team

Ihr Aufgabengebiet:

  • Untersuchungen und diagnostische Auswertungen in der konventionellen Radiologie
  • Untersuchungen des Thorax, des Skeletts (Traumatologie/Orthopädie) und des Verdauungs- und Urogenitaltraktes
  • Betreuung und Befundung computertomographischer und kernspintomographischer Untersuchungen
  • Durchführung der Notfalldiagnostik im Fachgebiet der diagnostischen Radiologie
  • Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) Radiologie
  • Fundierte Kenntnisse in den Schnittbildverfahren und konventioneller Röntgendiagnostik 
  • Interventionelle Erfahrung oder das Interesse daran wünschenswert
  • Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens
  • Strukturierte Arbeitsweise, Teamgeist und Freude am Arztberuf
  • Wertschätzende Umgangsformen gegenüber Patienten und Mitarbeitern

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit sämtlichen Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Unbefristete Anstellung 
  • Inner- und außerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsprävention
  • Fahrrad-Leasing 

Bei Fragen steht Ihnen der Leitende Arzte des Institutes, Herr Dr. Franciscus Billet, unter der Telefonnummer (09221) 98-1950 gerne zur Verfügung.

Hinweise zum Datenschutz