Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein

Als eines der größten Gesundheitsunternehmen der Region und einer der zehn größten Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz beschäftigen wir zurzeit fast 4.300 Mitarbeiter und bis zu 320 junge Menschen starten jedes Jahr ihre Ausbildung bei uns. Lassen Sie sich davon überzeugen, dass wir Ihnen die richtige Perspektive bieten!
Werden Sie Teil unseres professionellen und engagierten Teams.

Wir bieten Ihnen ab sofort in der Klinik Urologie am Standort Kemperhof in Koblenz eine Perspektive als:

Oberarzt / optional Leitender Oberarzt (m/w/d) Ref.-Nr:KH464, in Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortlichkeit für die Patientenversorgung, Operationen, Visiten, Planung und Durchführung von Diagnostik und Therapie
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen und Berufsgruppen sowie Bewahrung der klinikeigenen Interessen und medizinischen Standards
  • Bereitschaftsdienste außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Ausbildung und Supervision der Assistenz- und Fachärzte begleiten
  • Mitgestaltung der weiteren Entwicklung der Abteilung, Implementierung HoLEP
  • Abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit in der stationären und ambulanten Patientenversorgung
  • Übernahme von Sprechstunden (z. B. Kinderurologie/me­di­ka­mentöse Tumortherapie)
  • Etablierung von Zertifizierungsmaßnahmen/ASV

Ihr Profil:

  • Qualifikation als Facharzt für Urologie
  • Sehr gute operative Erfahrung in Laparoskopie oder Kinder­urologie
  • Entscheidungsfreudig, sicher und eloquent im Umgang mit Patienten sowie pflegerischen und ärztlichen Kollegen sowie den niedergelassenen Ärzten
  • Fachliche und ausgeprägte kommunikative Kompetenz
  • Gutes Organisationstalent, sorgfältiges, eigenständiges Arbeiten
  • Belastbar und flexibel
  • Freude an der kontinuierlichen Erweiterung Ihres Fachwissens

Unser Angebot:

  • Sicherheit: Entgelt nach TV-Ärzte/VKA
  • Flexibilität und Vereinbarkeit: Flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Kindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (Zusatz­versorgungskasse) und Zuschuss bei vermögenswirksamen Leistungen
  • Bildung: Fort- und Weiterbildungsangebote u. a. im eigenen Bildungszentrum für individuelle und digitale Lernmöglich­keiten, sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsvorsorge: Verschiedene Angebote zur Gesund­heitsförderung (BGM), abwechslungsreiches Speiseangebot zu vergünstigten Konditionen in unserer Cafeteria